banner 728x90
Gesunde Ernährung und Ernährungsberatung für Männer
admin / June 2, 2019 / Ernährung

Gesunde Ernährung und Ernährungsberatung für Männer

Eine gesunde Ernährung ist mehr als nur Treibstoff für den Körper. Es hilft Ihnen nicht nur bei der Bekämpfung von Krankheiten, sondern lässt Sie auch jung und aktiv aussehen. Typischerweise lieben Männer ihr Fleisch und ihre fetthaltigen Lebensmittel, und dies wirkt sich häufig stark auf ihre Gesundheit aus. Gesundes Essen für Männer bedeutet, die richtigen Lebensmittel zu sich zu nehmen und mit Hilfe von Bewegung das Idealgewicht zu halten. Wir geben unten ein paar Tipps für Männer, um dieses Ziel zu erreichen.

Essen die richtigen Lebensmittel:

Ein gesunder Ernährungsplan für Männer sollte Lebensmittel aus allen Lebensmittelgruppen im richtigen Verhältnis enthalten. Ihre tägliche Einnahme muss also aus zwei Tassen Obst, zweieinhalb Tassen Gemüse und mindestens fünf Unzen Vollkorn bestehen. Vollkornprodukte sind eine reichhaltige Quelle an Ballaststoffen, Mineralien und Vitaminen, die für die Gesundheit des Herzens und die Aufrechterhaltung des idealen Körpergewichts unerlässlich sind. Gemüse wie Tomaten enthalten Lycopin, das gut für Ihre Prostata ist. Fisch, Obst und Milch geben auch die erforderliche Dosis an Kalium und Kalzium, die Ihr Körper benötigt.

Gesunde Ernährung für Männer: Gehen Sie über Fleisch hinaus

Männer bevorzugen Fleisch mehr als jedes andere Lebensmittel, nur weil es die Proteine ​​gibt, um den Muskelaufbau zu unterstützen. Mageres Rindfleisch oder mageres Schweinefleisch liefert auch die für den Körper erforderliche Zinkmenge. Was jedoch oft ignoriert wird, ist die Tatsache, dass die Ernährung auch durch den Verzehr von Gemüse und Vollkornprodukten ausgeglichen werden sollte. Und Fleisch muss nicht die einzige Proteinquelle sein – man kann es auch aus Bohnen gewinnen. Sojabohnen liefern nicht nur Protein, sondern sind auch reich an Isoflavonen, die das Risiko für Prostatakrebs verringern können.

Gesunde Ernährung für Männer: Vollkorngetreide ist gut für Sie

Ihr Energiebedarf hängt von Ihrem Gewicht, Ihrer Größe und Ihrem Aktivitätsniveau ab. Im Allgemeinen sind Männer größer als Frauen und haben mehr Muskelmasse. Ihr Kalorienbedarf ist also viel höher, was leicht durch Vollkornprodukte erreicht werden kann. Vollkornbrot, Müsli oder Nudeln, brauner Reis, Hafer und Gerste sind reich an Ballaststoffen und eine wichtige Quelle für Kohlenhydrate. Diese gesunden Nahrungsmittel geben Ihnen ein Gefühl der Fülle und der Ernährung sowie die notwendige Energie, um Sie durch den Tag zu begleiten.

    Gesunde Ernährung für Männer: Imbiss auf Obst und Beeren

Früchte wie Bananen sind nicht nur eine großartige Quelle für schnelle Energie, sondern liefern auch das Kalium, das zur Regulierung des Herzschlags, der Nerven und zur Verringerung des Schlaganfallrisikos benötigt wird. Vitamine und andere Nährstoffe in Früchten können den Eiweißstoffwechsel unterstützen, das Immunsystem stärken und die Bildung von Blutzellen unterstützen. Bunte Beeren und Kirschen enthalten Antioxidantien, die eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bieten.

Liebe Männer, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit in erster Linie auf Fleisch. Der Grundbestandteil von Fleisch ist das Eiweiß. Es ist Protein, das als wichtigste Energiequelle für die Vertreter des stärkeren Geschlechts gilt. Denken Sie daran, dass die Fleischgerichte Sie zu einem “Helden” machen. Das zweite nicht minder wichtige Produkt für eine gesunde Ernährung der Männer ist frischer Fisch. In schließt mehrfach ungesättigte Fettsäuren ein. Sie helfen, die Jugend Ihres Körpers zu verlängern. Und schließlich sind Milchprodukte der dritte wichtige Bestandteil Ihrer Ration. Trinken Sie besser Kefir und Joghurt, da diese Bifidus-Bakterien enthalten. Die Milchprodukte sollten nicht fett sein. Außerdem müssen Sie jeden Tag mindestens fünfhundert Gramm Gemüse und Obst essen. Es ist zu beachten, dass das wichtigste Mineral für eine gesunde Ernährung bei Männern Zink ist.

Oft passiert es, dass ein Mann, der abseits des Alltags schaut und einen Blick in den Spiegel wirft, bemerkt, dass er bereits nicht mehr so ​​schlank aussieht wie früher. Gewöhnlich versuchen solche Männer, nichts zu bemerken und es zu vergessen. Es ist falsch. Heute gibt es eine Vielzahl von Diäten, die speziell für Männer entwickelt wurden. Solche Diäten basieren auf einem Hauptprinzip: Sie müssen so viel Energie mit der Nahrung aufnehmen, wie Sie für die Ausführung aller lebenswichtigen Funktionen und die tägliche Arbeit benötigen.

Die Ration eines Mannes, der sich um sein Aussehen kümmert, sollte zu fettes und frittiertes Geschirr, Schmalz, Süßigkeiten, Backwaren, süße Fruchtlimonaden und Spirituosen ausschließen. Es ist besser, wenn Sie die Menge der konsumierten Saucen und Dressings verringern. Iss Obst und Gemüse und so viel Grün wie möglich. Essen Sie zum Frühstück Produkte, die reich an Kohlenhydraten sind. Sie geben dir Energie für einen ganzen Tag. Iss Protein zum Mittagessen. Und während des Abendessens ist es besser, kohlenhydratreiche Produkte zu sich zu nehmen. Sie helfen, Fette zu verbrennen.

Zwischen den Mahlzeiten können Sie sich etwas Kefir oder ein Glas Tomatensaft gönnen. Trinken Sie niemals feurige Geister, sie steigern nur den Appetit. Von Zeit zu Zeit können Sie sich ein Glas Wein oder ein Schnapsglas Wodka gönnen, mehr jedoch nicht.

banner 728x90

Eine gesunde Ernährung ist mehr als nur Treibstoff für den Körper. Es hilft Ihnen nicht nur bei der Bekämpfung von Krankheiten, sondern lässt Sie auch jung und aktiv aussehen. Typischerweise lieben Männer ihr Fleisch und ihre fetthaltigen Lebensmittel, und dies wirkt sich häufig stark auf ihre Gesundheit aus. Gesundes Essen für Männer bedeutet, die richtigen Lebensmittel zu sich zu nehmen und mit Hilfe von Bewegung das Idealgewicht zu halten. Wir geben unten ein paar Tipps für Männer, um dieses Ziel zu erreichen.

Essen die richtigen Lebensmittel:

Ein gesunder Ernährungsplan für Männer sollte Lebensmittel aus allen Lebensmittelgruppen im richtigen Verhältnis enthalten. Ihre tägliche Einnahme muss also aus zwei Tassen Obst, zweieinhalb Tassen Gemüse und mindestens fünf Unzen Vollkorn bestehen. Vollkornprodukte sind eine reichhaltige Quelle an Ballaststoffen, Mineralien und Vitaminen, die für die Gesundheit des Herzens und die Aufrechterhaltung des idealen Körpergewichts unerlässlich sind. Gemüse wie Tomaten enthalten Lycopin, das gut für Ihre Prostata ist. Fisch, Obst und Milch geben auch die erforderliche Dosis an Kalium und Kalzium, die Ihr Körper benötigt.

Gesunde Ernährung für Männer: Gehen Sie über Fleisch hinaus

Männer bevorzugen Fleisch mehr als jedes andere Lebensmittel, nur weil es die Proteine ​​gibt, um den Muskelaufbau zu unterstützen. Mageres Rindfleisch oder mageres Schweinefleisch liefert auch die für den Körper erforderliche Zinkmenge. Was jedoch oft ignoriert wird, ist die Tatsache, dass die Ernährung auch durch den Verzehr von Gemüse und Vollkornprodukten ausgeglichen werden sollte. Und Fleisch muss nicht die einzige Proteinquelle sein – man kann es auch aus Bohnen gewinnen. Sojabohnen liefern nicht nur Protein, sondern sind auch reich an Isoflavonen, die das Risiko für Prostatakrebs verringern können.

Gesunde Ernährung für Männer: Vollkorngetreide ist gut für Sie

Ihr Energiebedarf hängt von Ihrem Gewicht, Ihrer Größe und Ihrem Aktivitätsniveau ab. Im Allgemeinen sind Männer größer als Frauen und haben mehr Muskelmasse. Ihr Kalorienbedarf ist also viel höher, was leicht durch Vollkornprodukte erreicht werden kann. Vollkornbrot, Müsli oder Nudeln, brauner Reis, Hafer und Gerste sind reich an Ballaststoffen und eine wichtige Quelle für Kohlenhydrate. Diese gesunden Nahrungsmittel geben Ihnen ein Gefühl der Fülle und der Ernährung sowie die notwendige Energie, um Sie durch den Tag zu begleiten.

    Gesunde Ernährung für Männer: Imbiss auf Obst und Beeren

Früchte wie Bananen sind nicht nur eine großartige Quelle für schnelle Energie, sondern liefern auch das Kalium, das zur Regulierung des Herzschlags, der Nerven und zur Verringerung des Schlaganfallrisikos benötigt wird. Vitamine und andere Nährstoffe in Früchten können den Eiweißstoffwechsel unterstützen, das Immunsystem stärken und die Bildung von Blutzellen unterstützen. Bunte Beeren und Kirschen enthalten Antioxidantien, die eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bieten.

Liebe Männer, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit in erster Linie auf Fleisch. Der Grundbestandteil von Fleisch ist das Eiweiß. Es ist Protein, das als wichtigste Energiequelle für die Vertreter des stärkeren Geschlechts gilt. Denken Sie daran, dass die Fleischgerichte Sie zu einem “Helden” machen. Das zweite nicht minder wichtige Produkt für eine gesunde Ernährung der Männer ist frischer Fisch. In schließt mehrfach ungesättigte Fettsäuren ein. Sie helfen, die Jugend Ihres Körpers zu verlängern. Und schließlich sind Milchprodukte der dritte wichtige Bestandteil Ihrer Ration. Trinken Sie besser Kefir und Joghurt, da diese Bifidus-Bakterien enthalten. Die Milchprodukte sollten nicht fett sein. Außerdem müssen Sie jeden Tag mindestens fünfhundert Gramm Gemüse und Obst essen. Es ist zu beachten, dass das wichtigste Mineral für eine gesunde Ernährung bei Männern Zink ist.

Oft passiert es, dass ein Mann, der abseits des Alltags schaut und einen Blick in den Spiegel wirft, bemerkt, dass er bereits nicht mehr so ​​schlank aussieht wie früher. Gewöhnlich versuchen solche Männer, nichts zu bemerken und es zu vergessen. Es ist falsch. Heute gibt es eine Vielzahl von Diäten, die speziell für Männer entwickelt wurden. Solche Diäten basieren auf einem Hauptprinzip: Sie müssen so viel Energie mit der Nahrung aufnehmen, wie Sie für die Ausführung aller lebenswichtigen Funktionen und die tägliche Arbeit benötigen.

Die Ration eines Mannes, der sich um sein Aussehen kümmert, sollte zu fettes und frittiertes Geschirr, Schmalz, Süßigkeiten, Backwaren, süße Fruchtlimonaden und Spirituosen ausschließen. Es ist besser, wenn Sie die Menge der konsumierten Saucen und Dressings verringern. Iss Obst und Gemüse und so viel Grün wie möglich. Essen Sie zum Frühstück Produkte, die reich an Kohlenhydraten sind. Sie geben dir Energie für einen ganzen Tag. Iss Protein zum Mittagessen. Und während des Abendessens ist es besser, kohlenhydratreiche Produkte zu sich zu nehmen. Sie helfen, Fette zu verbrennen.

Zwischen den Mahlzeiten können Sie sich etwas Kefir oder ein Glas Tomatensaft gönnen. Trinken Sie niemals feurige Geister, sie steigern nur den Appetit. Von Zeit zu Zeit können Sie sich ein Glas Wein oder ein Schnapsglas Wodka gönnen, mehr jedoch nicht.

banner 728x90
Tags :
Männergesundheit – Ernährung, Übungen und Routinen für Männer
admin / June 1, 2019 / Ernährung

Männergesundheit – Ernährung, Übungen und Routinen für Männer

Seien wir ehrlich – Männer und Frauen haben viele Unterschiede! Da sie physisch unterschiedlich sind, unterscheiden sich auch ihre Fitness- und Ernährungsbedürfnisse. Sowohl Männer als auch Frauen würden von regelmäßiger Bewegung und gesunder Ernährung profitieren. Der männliche Körper reagiert jedoch günstiger auf bestimmte Arten von Übungen und Nahrungsmitteln.

    Ernährung für Männer

Der männliche Körper hat einen höheren Anteil an Muskelgewebe als der weibliche Körper. Um mageres Muskelgewebe zu unterstützen, ist es besonders bei aktiven Männern wichtig, ausreichende Mengen an Protein zu sich zu nehmen. Tatsächlich könnten Männer, die Muskelmasse aufbauen möchten, von einer leichten Erhöhung der täglichen Proteinempfehlung in ihrer Ernährung profitieren. Eine Diät, die auf mageren Fleisch-, Fisch-, Eier-, Geflügel- und fettarmen Milchprodukten basiert, kann das Muskelwachstum besser fördern.

Obwohl zu wenig Eiweiß in der Nahrung zu einem Muskelschwund führen kann, kann zu viel Eiweiß tatsächlich den Gewichtsverlust stimulieren. (Der Körper verbrennt mehr Kalorien bei der Verdauung von Eiweiß als bei der Verdauung von Kohlenhydraten.) Wenn Sie versuchen, Übergewicht abzubauen, ist eine proteinreiche Ernährung möglicherweise der richtige Weg. Trotzdem ist es eine gute Idee, die Proteinaufnahme nur geringfügig zu erhöhen, wenn Sie versuchen, mageres Gewicht zuzunehmen und Muskeln aufzubauen.

Laut Men’s Health.com hat “Protein Eigenschaften, die beim Abnehmen helfen und die Gewichtszunahme einschränken können … Die beste Strategie zur Gewichtszunahme besteht darin, sich zuerst auf Kalorien und dann auf Protein zu konzentrieren. Sie sollten sicherstellen, dass Sie mindestens 2 zu sich nehmen Gramm Protein pro Kilogramm (2,2 Pfund) Muskelmasse. ”

Der männliche Körper benötigt neben Eiweiß auch ausreichende Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen. Nährstoffreiche Diäten tragen dazu bei, dass Männer gesund bleiben. Vitamine (einschließlich reichlich Antioxidantien) und Mineralien sind unerlässlich, um oxidative Schäden an den Körperzellen zu verhindern. Diese Nährstoffe sind notwendig, um gesundes Gewebe zu erhalten, das Immunsystem zu schützen, Knochenschwund zu verhindern (ja, sogar Männer benötigen Kalzium) und vor Sehverlust zu schützen.

Männer, die Muskeln aufbauen möchten, sollten mindestens zweimal pro Woche mindestens 30 Minuten lang Widerstandstraining absolvieren. Um schnelles Training zu erreichen, sollten sich die Trainingsroutinen hauptsächlich auf die Stärkung der Oberschenkel, des Brustkorbs, des Rückens und des Quadrizeps konzentrieren. Bankdrücken, gewichtete Kniebeugen, Liegestütze, Bizeps-Locken, Trizeps-Extensions, Ausfallschritte, Crunches und sitzendes Rudern sind Beispiele für Widerstands- und Kraftübungen.

Diejenigen, deren ultimatives Fitnessziel darin besteht, sich zu sammeln, sollten sich in erster Linie mit Krafttraining befassen. Variieren Sie für optimale Ergebnisse und um Belastungen und Verletzungen zu vermeiden, das Training und zielen Sie jeden Tag auf einen anderen Bereich des Körpers. Zum Beispiel könnten Sie an einem Tag den Unterkörper und am nächsten den Oberkörper trainieren. Muskeln brauchen nach jeder intensiven Trainingseinheit Zeit, um sich zu regenerieren, und sie reagieren besser, wenn sie einen Tag oder so Zeit haben, um sich zwischen den Trainingseinheiten auszuruhen.

Um Gewicht zu verlieren UND Muskeln aufzubauen, funktioniert eine ausgewogene Routine, die sowohl Cardio- als auch Krafttraining umfasst, oft am besten. Solche Routinen sollten auf den gesamten Körper abzielen und mindestens eine Übung für jede Muskelgruppe umfassen. Wenn Sie nur ein paar Minuten in jedem Bereich des Körpers verbringen, um Widerstand zu üben, kann dies dennoch zu spürbaren Ergebnissen führen. Fordern Sie Ihren Körper noch weiter heraus, indem Sie regelmäßig Ihre Trainingsroutinen ändern. Nehmen Sie vor allem an Übungen teil, die Ihnen Spaß machen und die Sie motivieren, Ihre Fitnessziele zu erreichen.

banner 728x90

Seien wir ehrlich – Männer und Frauen haben viele Unterschiede! Da sie physisch unterschiedlich sind, unterscheiden sich auch ihre Fitness- und Ernährungsbedürfnisse. Sowohl Männer als auch Frauen würden von regelmäßiger Bewegung und gesunder Ernährung profitieren. Der männliche Körper reagiert jedoch günstiger auf bestimmte Arten von Übungen und Nahrungsmitteln.

    Ernährung für Männer

Der männliche Körper hat einen höheren Anteil an Muskelgewebe als der weibliche Körper. Um mageres Muskelgewebe zu unterstützen, ist es besonders bei aktiven Männern wichtig, ausreichende Mengen an Protein zu sich zu nehmen. Tatsächlich könnten Männer, die Muskelmasse aufbauen möchten, von einer leichten Erhöhung der täglichen Proteinempfehlung in ihrer Ernährung profitieren. Eine Diät, die auf mageren Fleisch-, Fisch-, Eier-, Geflügel- und fettarmen Milchprodukten basiert, kann das Muskelwachstum besser fördern.

Obwohl zu wenig Eiweiß in der Nahrung zu einem Muskelschwund führen kann, kann zu viel Eiweiß tatsächlich den Gewichtsverlust stimulieren. (Der Körper verbrennt mehr Kalorien bei der Verdauung von Eiweiß als bei der Verdauung von Kohlenhydraten.) Wenn Sie versuchen, Übergewicht abzubauen, ist eine proteinreiche Ernährung möglicherweise der richtige Weg. Trotzdem ist es eine gute Idee, die Proteinaufnahme nur geringfügig zu erhöhen, wenn Sie versuchen, mageres Gewicht zuzunehmen und Muskeln aufzubauen.

Laut Men’s Health.com hat “Protein Eigenschaften, die beim Abnehmen helfen und die Gewichtszunahme einschränken können … Die beste Strategie zur Gewichtszunahme besteht darin, sich zuerst auf Kalorien und dann auf Protein zu konzentrieren. Sie sollten sicherstellen, dass Sie mindestens 2 zu sich nehmen Gramm Protein pro Kilogramm (2,2 Pfund) Muskelmasse. ”

Der männliche Körper benötigt neben Eiweiß auch ausreichende Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen. Nährstoffreiche Diäten tragen dazu bei, dass Männer gesund bleiben. Vitamine (einschließlich reichlich Antioxidantien) und Mineralien sind unerlässlich, um oxidative Schäden an den Körperzellen zu verhindern. Diese Nährstoffe sind notwendig, um gesundes Gewebe zu erhalten, das Immunsystem zu schützen, Knochenschwund zu verhindern (ja, sogar Männer benötigen Kalzium) und vor Sehverlust zu schützen.

Männer, die Muskeln aufbauen möchten, sollten mindestens zweimal pro Woche mindestens 30 Minuten lang Widerstandstraining absolvieren. Um schnelles Training zu erreichen, sollten sich die Trainingsroutinen hauptsächlich auf die Stärkung der Oberschenkel, des Brustkorbs, des Rückens und des Quadrizeps konzentrieren. Bankdrücken, gewichtete Kniebeugen, Liegestütze, Bizeps-Locken, Trizeps-Extensions, Ausfallschritte, Crunches und sitzendes Rudern sind Beispiele für Widerstands- und Kraftübungen.

Diejenigen, deren ultimatives Fitnessziel darin besteht, sich zu sammeln, sollten sich in erster Linie mit Krafttraining befassen. Variieren Sie für optimale Ergebnisse und um Belastungen und Verletzungen zu vermeiden, das Training und zielen Sie jeden Tag auf einen anderen Bereich des Körpers. Zum Beispiel könnten Sie an einem Tag den Unterkörper und am nächsten den Oberkörper trainieren. Muskeln brauchen nach jeder intensiven Trainingseinheit Zeit, um sich zu regenerieren, und sie reagieren besser, wenn sie einen Tag oder so Zeit haben, um sich zwischen den Trainingseinheiten auszuruhen.

Um Gewicht zu verlieren UND Muskeln aufzubauen, funktioniert eine ausgewogene Routine, die sowohl Cardio- als auch Krafttraining umfasst, oft am besten. Solche Routinen sollten auf den gesamten Körper abzielen und mindestens eine Übung für jede Muskelgruppe umfassen. Wenn Sie nur ein paar Minuten in jedem Bereich des Körpers verbringen, um Widerstand zu üben, kann dies dennoch zu spürbaren Ergebnissen führen. Fordern Sie Ihren Körper noch weiter heraus, indem Sie regelmäßig Ihre Trainingsroutinen ändern. Nehmen Sie vor allem an Übungen teil, die Ihnen Spaß machen und die Sie motivieren, Ihre Fitnessziele zu erreichen.

banner 728x90
Tags :
banner 728x90