Gesunde Ernährung für mehr Gedächtnis

banner 728x90

Ihr Körper ist nicht das Einzige, das die richtigen Nährstoffe benötigt, um eine gute Leistung zu erbringen. Wenn Sie nicht richtig essen, reagiert Ihr Gehirn nicht richtig, genau wie Ihr Körper. Menschen wählen eher eine gesunde Ernährung für ihr Haustier oder die besten Zusatzstoffe für ihr Auto als für sich. Das Gehirn ist von denselben Nährstoffen abhängig wie der Rest Ihres Körpers. Wenn Sie sich ungesund ernähren, verlangsamen sich sowohl Ihr Körper als auch Ihr Gehirn. Dies ist im Allgemeinen ein langsamer Prozess. Tatsächlich bemerken viele die Veränderung erst, wenn sie älter sind, und dann liegt die Schuld bei Ihnen.

Das Gedächtnis schwindet mit zunehmendem Alter des Gehirns und verliert die Fähigkeit, sich selbst zu helfen. Oxidation und Entzündung, die die Gehirnzellen abtöten, können stärker angreifen. Wenn Sie ein produktives und gesundes Leben führen möchten, müssen Sie Ihren Geist und Ihren Körper so einstellen, dass beide mit maximaler Funktionalität arbeiten. Zu Beginn müssen Sie sich ausreichend ausruhen, etwa sieben Stunden pro Nacht, Ihren Blutdruck überwachen und sich mäßig bewegen. Natürlich, wenn Sie aufhören zu rauchen! Führen Sie eine Ernährung ein, die reich an Nährstoffen für Körper und Geist ist. Sie können Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die beste Option ist jedoch, Ihre Vitamine und Mineralien aus natürlichen Lebensmitteln zu beziehen. Die Ergebnisse sind besser und halten länger. Pflanzen können uns eine wertvolle Lektion erteilen. Sie produzieren Antioxidantien, um sich vor Umweltverschmutzung, Krankheiten und schädlichen Giftstoffen in der Umwelt zu schützen. Lebensmittel, die Sie zu sich nehmen, sollten dasselbe enthalten, nämlich Dinge, die reich an Antioxidantien sind, wie Äpfel, Pflaumen, Trauben, Orangen. Cranberries und Blaubeeren sind besonders reich an Antioxidantien und eignen sich hervorragend für das Gedächtnis.

Wenn Sie Gemüse mit hohem Gehalt an Antioxidantien wünschen, sollten Sie grünes Blattgemüse wie Brokkoli, Spinat, Rosenkohl und Grünkohl verwenden. Sie finden auch rote Paprika, Rüben, Knoblauch und Zwiebeln eine gute Wahl. Andere, die gut, aber nicht ganz so hoch sind, sind Rüben-, Mangold- und Kohlgemüse. Der Körper benötigt auch Omega-3-Fettsäuren, die in Thunfisch, Hering, Lachs, Sardinen und Makrele enthalten sind. Vitamin B ist eine weitere wichtige Ergänzung, die in Meeresfrüchten, Milchprodukten, Spinat, Karotten, Eiern, Samen und Nüssen enthalten ist. Es gibt Gewürze, die Ihr Gedächtnis schützen und Sie gesund halten. Sie verbessern Ihre motorischen Fähigkeiten und stärken die Kommunikation und Regeneration Ihres Gehirns. Verhindern Sie Gedächtnisverlust mit Kreuzkümmel, der in Curry und Ingwer enthalten ist. Wenn Sie die Nerven beruhigen und gleichzeitig die Durchblutung verbessern möchten, ist Ihr Gedächtnisrosmarin eine ausgezeichnete Wahl, trocken oder frisch. Wenn Sie Kaffee lieben, werden Sie jüngste Studien vor Freude springen lassen. In Maßen stimuliert koffeinhaltiger Kaffee die Gehirnwellenaktivität und schützt Sie vor Gedächtnisverlust. Diese Ergebnisse waren jedoch bei Frauen ausgeprägter als bei Männern. Sie sehen also, wenn Sie Ihren Geist und Körper mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung pflegen, können Sie sich heute hervorheben und Ihren Körper für morgen schützen.

banner 728x90

Ihr Körper ist nicht das Einzige, das die richtigen Nährstoffe benötigt, um eine gute Leistung zu erbringen. Wenn Sie nicht richtig essen, reagiert Ihr Gehirn nicht richtig, genau wie Ihr Körper. Menschen wählen eher eine gesunde Ernährung für ihr Haustier oder die besten Zusatzstoffe für ihr Auto als für sich. Das Gehirn ist von denselben Nährstoffen abhängig wie der Rest Ihres Körpers. Wenn Sie sich ungesund ernähren, verlangsamen sich sowohl Ihr Körper als auch Ihr Gehirn. Dies ist im Allgemeinen ein langsamer Prozess. Tatsächlich bemerken viele die Veränderung erst, wenn sie älter sind, und dann liegt die Schuld bei Ihnen.

Das Gedächtnis schwindet mit zunehmendem Alter des Gehirns und verliert die Fähigkeit, sich selbst zu helfen. Oxidation und Entzündung, die die Gehirnzellen abtöten, können stärker angreifen. Wenn Sie ein produktives und gesundes Leben führen möchten, müssen Sie Ihren Geist und Ihren Körper so einstellen, dass beide mit maximaler Funktionalität arbeiten. Zu Beginn müssen Sie sich ausreichend ausruhen, etwa sieben Stunden pro Nacht, Ihren Blutdruck überwachen und sich mäßig bewegen. Natürlich, wenn Sie aufhören zu rauchen! Führen Sie eine Ernährung ein, die reich an Nährstoffen für Körper und Geist ist. Sie können Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die beste Option ist jedoch, Ihre Vitamine und Mineralien aus natürlichen Lebensmitteln zu beziehen. Die Ergebnisse sind besser und halten länger. Pflanzen können uns eine wertvolle Lektion erteilen. Sie produzieren Antioxidantien, um sich vor Umweltverschmutzung, Krankheiten und schädlichen Giftstoffen in der Umwelt zu schützen. Lebensmittel, die Sie zu sich nehmen, sollten dasselbe enthalten, nämlich Dinge, die reich an Antioxidantien sind, wie Äpfel, Pflaumen, Trauben, Orangen. Cranberries und Blaubeeren sind besonders reich an Antioxidantien und eignen sich hervorragend für das Gedächtnis.

Wenn Sie Gemüse mit hohem Gehalt an Antioxidantien wünschen, sollten Sie grünes Blattgemüse wie Brokkoli, Spinat, Rosenkohl und Grünkohl verwenden. Sie finden auch rote Paprika, Rüben, Knoblauch und Zwiebeln eine gute Wahl. Andere, die gut, aber nicht ganz so hoch sind, sind Rüben-, Mangold- und Kohlgemüse. Der Körper benötigt auch Omega-3-Fettsäuren, die in Thunfisch, Hering, Lachs, Sardinen und Makrele enthalten sind. Vitamin B ist eine weitere wichtige Ergänzung, die in Meeresfrüchten, Milchprodukten, Spinat, Karotten, Eiern, Samen und Nüssen enthalten ist. Es gibt Gewürze, die Ihr Gedächtnis schützen und Sie gesund halten. Sie verbessern Ihre motorischen Fähigkeiten und stärken die Kommunikation und Regeneration Ihres Gehirns. Verhindern Sie Gedächtnisverlust mit Kreuzkümmel, der in Curry und Ingwer enthalten ist. Wenn Sie die Nerven beruhigen und gleichzeitig die Durchblutung verbessern möchten, ist Ihr Gedächtnisrosmarin eine ausgezeichnete Wahl, trocken oder frisch. Wenn Sie Kaffee lieben, werden Sie jüngste Studien vor Freude springen lassen. In Maßen stimuliert koffeinhaltiger Kaffee die Gehirnwellenaktivität und schützt Sie vor Gedächtnisverlust. Diese Ergebnisse waren jedoch bei Frauen ausgeprägter als bei Männern. Sie sehen also, wenn Sie Ihren Geist und Körper mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung pflegen, können Sie sich heute hervorheben und Ihren Körper für morgen schützen.

banner 728x90
Tags :