banner 728x90
Gesunde Ernährung für aktive Männer
admin / July 3, 2019 / Ernährung

Gesunde Ernährung für aktive Männer

Es ist wahr, dass eine kohlenhydratarme Ernährung der beste Weg ist, um Fettleibigkeit und Herzerkrankungen zu vermeiden. Aber einige Leute machen den Fehler, dass Kohlenhydrate ein “schlechter” Nährstoff sind. Tatsache ist, dass Kohlenhydrate ein sehr wichtiger Nährstoff für aktive Männer sind, insbesondere für den Muskelaufbau. Wenn Sie ein aktiver Mann sind, helfen Ihnen die folgenden Tipps dabei, Ihr Ernährungsschema optimal zu nutzen. # 1 – Die Wahl Ihrer Kohlenhydrate ist der Schlüssel. Während des Trainings verbrennt Ihr Körper eine Kombination aus Kohlenhydraten aus den Muskeln und gespeichertem Fett. Wenn Sie nicht genügend Kohlenhydrate in einem Muskelaufbauprogramm zu sich nehmen, kann dies im schlimmsten Fall zu einem Muskelverlust führen! Achten Sie für optimale Ergebnisse auf Vollkornprodukte, Vollkornbrot und braunen Reis. Vermeiden Sie die raffinierten (weißen) Sorten. # 2 – Protein ist auch ein sehr wichtiger Nährstoff, aber das wissen Sie doch schon, oder? Es hilft beim Wiederaufbau der Muskeln nach dem Training und ist eine großartige Quelle für anhaltende Energie während des Tages. Eier, Fisch, Soja und mageres Fleisch sind großartige Quellen für “Workout” -Proteine. # 3 – Trink aus! Wenn Sie vor, während und nach dem Training ausreichend Wasser trinken, bleiben Sie in Schwung. Es ist auch wichtig, etwa 2 bis 4 Stunden vor dem Training mit vielen guten Kohlenhydraten, ausreichend Protein und etwas Fett aufzutanken. # 4 – Nehmen Sie Muskelaufbaupräparate. Es gibt eine Menge Produkte zur Auswahl, aber die Acai-Beere sollte Teil Ihrer Nahrungsergänzung sein. Es ist nicht nur eine fettverbrennende Nahrungsergänzung – es enthält auch eine gute Menge an Proteinen und Antioxidantien (die die durch schweres Atmen verursachten Schäden durch freie Radikale minimieren), die Ihrem Körper dabei helfen, Muskeln in optimaler Geschwindigkeit aufzubauen. Der größte Teil eines Muskeltrainings- oder Konditionstrainingsprogramms besteht nicht in der Zeit, die für das eigentliche Training aufgewendet wird, sondern darin, sich richtig zu ernähren und auszuruhen.

Dies kann in der heutigen schnelllebigen Welt, in der das Essen auf der Flucht genauso ein Teil des Tages ist wie alles andere auf einer To-Do-Liste, sehr schwierig sein. Als Kinder wurde uns von vielen Männern beigebracht, dass es am sinnvollsten ist, drei Mahlzeiten pro Tag, Frühstück, Mittagessen und Abendessen, zu sich zu nehmen, um die richtigen Essgewohnheiten zu entwickeln. Dies ist immer noch ein guter Rat, aber es ist nicht immer einfach, sich daran zu halten. Während viele Menschen in der Lage sind, drei Mahlzeiten pro Tag zu sich zu nehmen, sind viele Männer der Meinung, dass ein oder zwei volle Mahlzeiten die Realität ihres Lebens sind, wenn auch nicht sogar das. Ein typischer Tag findet oft eine große Menge an Snacks, oft mit Zucker beladen, in Form von Automaten oder Gebäckwagen statt. Es ist keine verlorene Sache, eine Diät, die zum größten Teil mit Fast-Food-Artikeln und abgepackten Fertiggerichten gefüllt ist, durch gesündere Alternativen zu ersetzen. Dies ist eine große Aufgabe, die jedoch bei ehrlicher und aufrichtiger Herangehensweise zu dauerhaften Ergebnissen führen wird. Es gibt drei Dinge, die erforderlich sind, um Ihre Ernährung auf diese Weise zu betrachten. Der Weg, um zu beginnen, ist eine Bestandsaufnahme Ihrer eigenen Ernährung und Ihrer Ernährungsgewohnheiten, um dann nahrhafteren Ersatz für die Dinge zu finden, die geändert werden müssen. Nachdem diese beiden Dinge erledigt wurden, ist die Aufgabe, ständig nach neuen Rezepten und Essensvorschlägen Ausschau zu halten, die im Einklang mit dem Training für einen schnittigen und starken Körper stehen.

Machen Sie keinen Fehler, es ist möglicherweise nicht einfach, die fest verwurzelten und unbewussten Gewohnheiten zu ändern, wenn es um die Auswahl von Lebensmitteln und das Essen geht. Das erste, was getan werden muss, ist zuzustimmen, dass Änderungen vorgenommen und Maßnahmen ergriffen werden müssen, um sie in Kraft zu setzen. Stellen Sie sich einige schwierige Fragen. Essen Sie nur, um zu essen, oder weil Sie wirklich hungrig sind? Wenn Sie eine echte Wahl haben, essen Sie, was Sie wissen, ist gut für Sie oder nur die Dinge, die Sie mögen, weil sie gut schmecken? Sind Sie bereit, die Komfortzone zu verlassen, um herauszufinden, was erforderlich ist, um Ihre Ernährung und Gesundheit zu verbessern? Eine gute Möglichkeit, die letzte Frage zu beantworten, besteht darin, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel zu lesen, die sich mit der Ernährung von Männern befassen, sowie Bücher zu diesem Thema, um sich ein Bild von Ihrer eigenen Situation zu machen und die Angelegenheit dann mit einem Arzt oder Ernährungsberater zu besprechen.

Eines der größten Hindernisse, denen sich Männer gegenübersehen, ist, dass, wenn sie unter Zeitdruck stehen, das, was sie in Eile am einfachsten ergreifen können, normalerweise im Mittelpunkt dieser Essenssitzung steht. Ist das eine vertraute Szene, in der Sie ein paar Minuten zu spät am Morgen rennen, ein Schokoriegel oder eine Handvoll Kekse gepackt werden, bevor Sie zur Tür rennen? Wählen Sie zur Mittagszeit, um ein paar Minuten zu sparen, die Burger-Pommes-Kombination auf dem Bestellbildschirm in Übergröße aus? Werden Sie auf dem Heimweg zum Abendessen mitgenommen, weil Sie zu müde sind, um überhaupt ans Kochen zu denken? Es gibt Tipps und Strategien, um diese Situationen gesünder anzugehen. Manchmal kann es nicht anders sein, als zu spät zu kommen, aber anstelle des Schokoriegels oder der Kekse wäre ein Stück Obst als Apfel oder Banane viel besser. Wenn Sie unbedingt etwas Süßeres brauchen, sind etwas Fettarmes wie ein Muffin oder fettarmer Joghurt oder Quark mit Früchten gemischt Ausgangspunkte.

Achten Sie aber darauf, dass Sie beide Hände am Lenkrad halten! Zum Mittagessen möchten Sie vielleicht etwas mitnehmen, das zu Hause zubereitet wurde, z. B. ein Sandwich mit Salat oder einen Behälter Suppe mit Crackern und Obst als Dessert. Wenn dies keine Option ist, sollten Sie die kleineren Portionen in Betracht ziehen, wenn die Durchfahrt die einzige Möglichkeit für ein Mittagessen ist. Versuchen Sie, das Extra zu reduzieren, wie Käse, Speck und cremige Saucen. Wenn ein Salat angeboten wird, halten Sie sich von den cremigen Dressings fern. Die Essenszeit kann eine Herausforderung sein, da sie oft als eine Zeit angesehen wird, in der man verlorene Nährstoffmöglichkeiten früher am Tag “wettmachen” kann. Dies ist der beste Weg, die Anstrengung, die Muskeln zu formen und zu straffen, zu vermeiden, indem viel mehr Kalorien aufgenommen werden, als beim Training verbraucht werden, wenn dies zu häufig gemacht wird. Hier wäre es praktisch, genauso zu essen wie beim Mittagessen. Es kann auf lange Sicht viel Zeit und Geld sparen, wenn Sie zu Hause kochen, anstatt zu bestellen oder auswärts zu essen. Versuchen Sie, Fleisch auf andere Weise zuzubereiten, anstatt es zu braten. Gesündere Optionen sind Grillen, Grillen und Backen. Experimentieren Sie mit Kräutern und anderen Gewürzen, anstatt Salz zu verwenden. Salz kann ein Stolperstein sein, wenn es darum geht, leckeres Essen in angemessenen Portionen für den trainierenden Mann zu servieren.

 

banner 728x90

Es ist wahr, dass eine kohlenhydratarme Ernährung der beste Weg ist, um Fettleibigkeit und Herzerkrankungen zu vermeiden. Aber einige Leute machen den Fehler, dass Kohlenhydrate ein “schlechter” Nährstoff sind. Tatsache ist, dass Kohlenhydrate ein sehr wichtiger Nährstoff für aktive Männer sind, insbesondere für den Muskelaufbau. Wenn Sie ein aktiver Mann sind, helfen Ihnen die folgenden Tipps dabei, Ihr Ernährungsschema optimal zu nutzen. # 1 – Die Wahl Ihrer Kohlenhydrate ist der Schlüssel. Während des Trainings verbrennt Ihr Körper eine Kombination aus Kohlenhydraten aus den Muskeln und gespeichertem Fett. Wenn Sie nicht genügend Kohlenhydrate in einem Muskelaufbauprogramm zu sich nehmen, kann dies im schlimmsten Fall zu einem Muskelverlust führen! Achten Sie für optimale Ergebnisse auf Vollkornprodukte, Vollkornbrot und braunen Reis. Vermeiden Sie die raffinierten (weißen) Sorten. # 2 – Protein ist auch ein sehr wichtiger Nährstoff, aber das wissen Sie doch schon, oder? Es hilft beim Wiederaufbau der Muskeln nach dem Training und ist eine großartige Quelle für anhaltende Energie während des Tages. Eier, Fisch, Soja und mageres Fleisch sind großartige Quellen für “Workout” -Proteine. # 3 – Trink aus! Wenn Sie vor, während und nach dem Training ausreichend Wasser trinken, bleiben Sie in Schwung. Es ist auch wichtig, etwa 2 bis 4 Stunden vor dem Training mit vielen guten Kohlenhydraten, ausreichend Protein und etwas Fett aufzutanken. # 4 – Nehmen Sie Muskelaufbaupräparate. Es gibt eine Menge Produkte zur Auswahl, aber die Acai-Beere sollte Teil Ihrer Nahrungsergänzung sein. Es ist nicht nur eine fettverbrennende Nahrungsergänzung – es enthält auch eine gute Menge an Proteinen und Antioxidantien (die die durch schweres Atmen verursachten Schäden durch freie Radikale minimieren), die Ihrem Körper dabei helfen, Muskeln in optimaler Geschwindigkeit aufzubauen. Der größte Teil eines Muskeltrainings- oder Konditionstrainingsprogramms besteht nicht in der Zeit, die für das eigentliche Training aufgewendet wird, sondern darin, sich richtig zu ernähren und auszuruhen.

Dies kann in der heutigen schnelllebigen Welt, in der das Essen auf der Flucht genauso ein Teil des Tages ist wie alles andere auf einer To-Do-Liste, sehr schwierig sein. Als Kinder wurde uns von vielen Männern beigebracht, dass es am sinnvollsten ist, drei Mahlzeiten pro Tag, Frühstück, Mittagessen und Abendessen, zu sich zu nehmen, um die richtigen Essgewohnheiten zu entwickeln. Dies ist immer noch ein guter Rat, aber es ist nicht immer einfach, sich daran zu halten. Während viele Menschen in der Lage sind, drei Mahlzeiten pro Tag zu sich zu nehmen, sind viele Männer der Meinung, dass ein oder zwei volle Mahlzeiten die Realität ihres Lebens sind, wenn auch nicht sogar das. Ein typischer Tag findet oft eine große Menge an Snacks, oft mit Zucker beladen, in Form von Automaten oder Gebäckwagen statt. Es ist keine verlorene Sache, eine Diät, die zum größten Teil mit Fast-Food-Artikeln und abgepackten Fertiggerichten gefüllt ist, durch gesündere Alternativen zu ersetzen. Dies ist eine große Aufgabe, die jedoch bei ehrlicher und aufrichtiger Herangehensweise zu dauerhaften Ergebnissen führen wird. Es gibt drei Dinge, die erforderlich sind, um Ihre Ernährung auf diese Weise zu betrachten. Der Weg, um zu beginnen, ist eine Bestandsaufnahme Ihrer eigenen Ernährung und Ihrer Ernährungsgewohnheiten, um dann nahrhafteren Ersatz für die Dinge zu finden, die geändert werden müssen. Nachdem diese beiden Dinge erledigt wurden, ist die Aufgabe, ständig nach neuen Rezepten und Essensvorschlägen Ausschau zu halten, die im Einklang mit dem Training für einen schnittigen und starken Körper stehen.

Machen Sie keinen Fehler, es ist möglicherweise nicht einfach, die fest verwurzelten und unbewussten Gewohnheiten zu ändern, wenn es um die Auswahl von Lebensmitteln und das Essen geht. Das erste, was getan werden muss, ist zuzustimmen, dass Änderungen vorgenommen und Maßnahmen ergriffen werden müssen, um sie in Kraft zu setzen. Stellen Sie sich einige schwierige Fragen. Essen Sie nur, um zu essen, oder weil Sie wirklich hungrig sind? Wenn Sie eine echte Wahl haben, essen Sie, was Sie wissen, ist gut für Sie oder nur die Dinge, die Sie mögen, weil sie gut schmecken? Sind Sie bereit, die Komfortzone zu verlassen, um herauszufinden, was erforderlich ist, um Ihre Ernährung und Gesundheit zu verbessern? Eine gute Möglichkeit, die letzte Frage zu beantworten, besteht darin, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel zu lesen, die sich mit der Ernährung von Männern befassen, sowie Bücher zu diesem Thema, um sich ein Bild von Ihrer eigenen Situation zu machen und die Angelegenheit dann mit einem Arzt oder Ernährungsberater zu besprechen.

Eines der größten Hindernisse, denen sich Männer gegenübersehen, ist, dass, wenn sie unter Zeitdruck stehen, das, was sie in Eile am einfachsten ergreifen können, normalerweise im Mittelpunkt dieser Essenssitzung steht. Ist das eine vertraute Szene, in der Sie ein paar Minuten zu spät am Morgen rennen, ein Schokoriegel oder eine Handvoll Kekse gepackt werden, bevor Sie zur Tür rennen? Wählen Sie zur Mittagszeit, um ein paar Minuten zu sparen, die Burger-Pommes-Kombination auf dem Bestellbildschirm in Übergröße aus? Werden Sie auf dem Heimweg zum Abendessen mitgenommen, weil Sie zu müde sind, um überhaupt ans Kochen zu denken? Es gibt Tipps und Strategien, um diese Situationen gesünder anzugehen. Manchmal kann es nicht anders sein, als zu spät zu kommen, aber anstelle des Schokoriegels oder der Kekse wäre ein Stück Obst als Apfel oder Banane viel besser. Wenn Sie unbedingt etwas Süßeres brauchen, sind etwas Fettarmes wie ein Muffin oder fettarmer Joghurt oder Quark mit Früchten gemischt Ausgangspunkte.

Achten Sie aber darauf, dass Sie beide Hände am Lenkrad halten! Zum Mittagessen möchten Sie vielleicht etwas mitnehmen, das zu Hause zubereitet wurde, z. B. ein Sandwich mit Salat oder einen Behälter Suppe mit Crackern und Obst als Dessert. Wenn dies keine Option ist, sollten Sie die kleineren Portionen in Betracht ziehen, wenn die Durchfahrt die einzige Möglichkeit für ein Mittagessen ist. Versuchen Sie, das Extra zu reduzieren, wie Käse, Speck und cremige Saucen. Wenn ein Salat angeboten wird, halten Sie sich von den cremigen Dressings fern. Die Essenszeit kann eine Herausforderung sein, da sie oft als eine Zeit angesehen wird, in der man verlorene Nährstoffmöglichkeiten früher am Tag “wettmachen” kann. Dies ist der beste Weg, die Anstrengung, die Muskeln zu formen und zu straffen, zu vermeiden, indem viel mehr Kalorien aufgenommen werden, als beim Training verbraucht werden, wenn dies zu häufig gemacht wird. Hier wäre es praktisch, genauso zu essen wie beim Mittagessen. Es kann auf lange Sicht viel Zeit und Geld sparen, wenn Sie zu Hause kochen, anstatt zu bestellen oder auswärts zu essen. Versuchen Sie, Fleisch auf andere Weise zuzubereiten, anstatt es zu braten. Gesündere Optionen sind Grillen, Grillen und Backen. Experimentieren Sie mit Kräutern und anderen Gewürzen, anstatt Salz zu verwenden. Salz kann ein Stolperstein sein, wenn es darum geht, leckeres Essen in angemessenen Portionen für den trainierenden Mann zu servieren.

 

banner 728x90
Tags :
Gesunde Ernährung: Prävention von Herzerkrankungen
admin / June 26, 2019 / Ernährung

Gesunde Ernährung: Prävention von Herzerkrankungen

Als Individuum sollten wir uns alle darum bemühen, unser Herz in Form zu halten. Laut Statistik ist Herzerkrankung die häufigste Todesursache bei Männern und Frauen in den Vereinigten Staaten. Es ist jedoch möglich, das Risiko einer Statistik zu verringern. Laut Experten kann eine gesunde Ernährung dazu beitragen, das Risiko für Herzerkrankungen um 80 Prozent zu senken! Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über gesunde Ernährung zu erfahren. Im Verlauf des Artikels werden Änderungen besprochen, die Sie an Ihrer Ernährung vornehmen können, um Herzkrankheiten vorzubeugen. Um sich vor Herzerkrankungen zu schützen, müssen Sie sich bewusst sein, was Sie essen. Richtiges Essen kann helfen, Ihr Herz zu schützen, indem es den Cholesterinspiegel senkt, den Blutdruck und den Blutzucker reguliert und es Ihnen ermöglicht, ein gesundes Gewicht zu halten. Lassen Sie uns einige der Lebensmittel besprechen, die in einem gesunden enthalten sein sollten. Forschungen zufolge stammen etwa 60% der Energie unseres Herzens aus den Fetten, die wir verbrennen. Während einige Fette ungesund sein können, können andere für unser Herz von Vorteil sein. Zusätzlich zur Energieversorgung des Herzens tragen gesunde, ungesättigte Fette (einfach und mehrfach ungesättigt) zur Senkung des Cholesterinspiegels und damit zur Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen bei. Diese Fette sind in Lebensmitteln wie Nüssen, Olivenöl, Leinsamen und Avocados enthalten. Gesunde Fette helfen nicht nur dabei, unser Herz gesund zu halten, sondern unterstützen auch die Funktion unseres Gehirns, unserer Zellen, unserer Nerven, unserer Lunge und unserer Augen. Nährstoffe sind eine weitere Komponente, die wir in unsere Ernährung aufnehmen möchten. Da der menschliche Körper nicht in der Lage ist, viele der benötigten Nährstoffe zu produzieren, müssen wir uns auf verschiedene Nahrungsquellen verlassen, um uns richtig zu ernähren. Nährstoffe haben drei Hauptfunktionen in unserem Körper. Sie versorgen unseren Körper mit Energie, fördern Wachstum und Entwicklung und regulieren die Körperfunktionen. Die beste Nährstoffquelle sind Obst und Gemüse. Ein weiteres Lebensmittel, das wir gerne in unsere Ernährung aufnehmen möchten, sind Vollkornprodukte. Vollkornprodukte versorgen unseren Körper mit Ballaststoffen, die für ein gesundes Leben unerlässlich sind. Wie die meisten Menschen wissen, kann Übergewicht zu einer Vielzahl von Gesundheits- und Herzproblemen führen. Ballaststoffe sind eine großartige Möglichkeit, um das Gewicht zu kontrollieren, da sie es uns ermöglichen, weniger zu essen, indem wir unseren Magen voller und schneller machen. Ballaststoffe tragen auch zum Schutz unseres Herzens bei, da sie sich positiv auf die Blutpartikel auswirken, die häufig zu Herzerkrankungen führen können.

Grundlegendes zu Begriffen gesunder Ernährung

 

Wie der Name schon sagt, wirken Antioxidantien gegen Oxidationsmittel. Oxidationsmittel verursachen eine Oxidation im Gewebe. Dabei werden Moleküle, die als freie Radikale bezeichnet werden, freigesetzt und schädigen den Körper. Diese kleinen Moleküle springen durch den Körper und schädigen Zellen, Proteine ​​und sogar die DNA, aus der sich die Verwendung zusammensetzt. Es ist der gleiche Prozess, bei dem geschälte Äpfel braun werden oder sich Rost auf Eisen ansammelt. Freie Radikale können nicht vermieden werden, da Oxidationsmittel aus allen Bereichen stammen, einschließlich Atmung, Stoffwechselvorgängen und Entzündungen des Gewebes. Es wird auch durch Umweltfaktoren wie Umweltverschmutzung, Sonnenlicht, Rauchen und Alkohol angeregt. Antioxidantien sind großartig, weil sie freie Radikale neutralisieren, dabei aber abgetötet werden. Wir müssen also weiter aufstocken, damit sie den Kampf fortsetzen können. Einige der Hauptstoffe, die Antioxidantien enthalten, sind Vitamin C und E, Beta-Carotin und Selen. Zu den besten Lebensmitteln, die Sie sich mit Ihren Antioxidantien versorgen können, gehören Blaubeeren, Preiselbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Pflaumen, Äpfel und Pflaumen. Essentiellen Fettsäuren Wir sind jetzt vorprogrammiert, um zu denken, dass alles, was das Wort Fett enthält, eine schlechte Sache ist, aber es gibt eine bestimmte Menge an Fetten, die wir in unserem Körper brauchen, die sie nicht selbst herstellen können. Dies sind die essentiellen Fettsäuren und es gibt zwei Grundtypen. Omega-3-Fettsäuren sind lebenswichtig für den Körper, können jedoch zu einem gewissen Grad in ihm hergestellt werden. Es ist jedoch wichtig, die Werte aufzufüllen, indem man sie über die Nahrung aufnimmt. Es wird verwendet, um Zellwände zu formen und um Sauerstoff durch den Körper zirkulieren zu lassen, damit rote Blutkörperchen richtig funktionieren. Ein Mangel in diesem Bereich kann zu Blutgerinnseln, Gedächtnisstörungen, Sehstörungen, einem geschwächten Immunsystem und sogar einem unregelmäßigen Herzschlag führen. Lebensmittel, die eine gute Quelle dafür sind, sind Lachs, etwas Thunfisch, Spinat, Walnüsse und Sesam.

banner 728x90

Als Individuum sollten wir uns alle darum bemühen, unser Herz in Form zu halten. Laut Statistik ist Herzerkrankung die häufigste Todesursache bei Männern und Frauen in den Vereinigten Staaten. Es ist jedoch möglich, das Risiko einer Statistik zu verringern. Laut Experten kann eine gesunde Ernährung dazu beitragen, das Risiko für Herzerkrankungen um 80 Prozent zu senken! Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über gesunde Ernährung zu erfahren. Im Verlauf des Artikels werden Änderungen besprochen, die Sie an Ihrer Ernährung vornehmen können, um Herzkrankheiten vorzubeugen. Um sich vor Herzerkrankungen zu schützen, müssen Sie sich bewusst sein, was Sie essen. Richtiges Essen kann helfen, Ihr Herz zu schützen, indem es den Cholesterinspiegel senkt, den Blutdruck und den Blutzucker reguliert und es Ihnen ermöglicht, ein gesundes Gewicht zu halten. Lassen Sie uns einige der Lebensmittel besprechen, die in einem gesunden enthalten sein sollten. Forschungen zufolge stammen etwa 60% der Energie unseres Herzens aus den Fetten, die wir verbrennen. Während einige Fette ungesund sein können, können andere für unser Herz von Vorteil sein. Zusätzlich zur Energieversorgung des Herzens tragen gesunde, ungesättigte Fette (einfach und mehrfach ungesättigt) zur Senkung des Cholesterinspiegels und damit zur Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen bei. Diese Fette sind in Lebensmitteln wie Nüssen, Olivenöl, Leinsamen und Avocados enthalten. Gesunde Fette helfen nicht nur dabei, unser Herz gesund zu halten, sondern unterstützen auch die Funktion unseres Gehirns, unserer Zellen, unserer Nerven, unserer Lunge und unserer Augen. Nährstoffe sind eine weitere Komponente, die wir in unsere Ernährung aufnehmen möchten. Da der menschliche Körper nicht in der Lage ist, viele der benötigten Nährstoffe zu produzieren, müssen wir uns auf verschiedene Nahrungsquellen verlassen, um uns richtig zu ernähren. Nährstoffe haben drei Hauptfunktionen in unserem Körper. Sie versorgen unseren Körper mit Energie, fördern Wachstum und Entwicklung und regulieren die Körperfunktionen. Die beste Nährstoffquelle sind Obst und Gemüse. Ein weiteres Lebensmittel, das wir gerne in unsere Ernährung aufnehmen möchten, sind Vollkornprodukte. Vollkornprodukte versorgen unseren Körper mit Ballaststoffen, die für ein gesundes Leben unerlässlich sind. Wie die meisten Menschen wissen, kann Übergewicht zu einer Vielzahl von Gesundheits- und Herzproblemen führen. Ballaststoffe sind eine großartige Möglichkeit, um das Gewicht zu kontrollieren, da sie es uns ermöglichen, weniger zu essen, indem wir unseren Magen voller und schneller machen. Ballaststoffe tragen auch zum Schutz unseres Herzens bei, da sie sich positiv auf die Blutpartikel auswirken, die häufig zu Herzerkrankungen führen können.

Grundlegendes zu Begriffen gesunder Ernährung

 

Wie der Name schon sagt, wirken Antioxidantien gegen Oxidationsmittel. Oxidationsmittel verursachen eine Oxidation im Gewebe. Dabei werden Moleküle, die als freie Radikale bezeichnet werden, freigesetzt und schädigen den Körper. Diese kleinen Moleküle springen durch den Körper und schädigen Zellen, Proteine ​​und sogar die DNA, aus der sich die Verwendung zusammensetzt. Es ist der gleiche Prozess, bei dem geschälte Äpfel braun werden oder sich Rost auf Eisen ansammelt. Freie Radikale können nicht vermieden werden, da Oxidationsmittel aus allen Bereichen stammen, einschließlich Atmung, Stoffwechselvorgängen und Entzündungen des Gewebes. Es wird auch durch Umweltfaktoren wie Umweltverschmutzung, Sonnenlicht, Rauchen und Alkohol angeregt. Antioxidantien sind großartig, weil sie freie Radikale neutralisieren, dabei aber abgetötet werden. Wir müssen also weiter aufstocken, damit sie den Kampf fortsetzen können. Einige der Hauptstoffe, die Antioxidantien enthalten, sind Vitamin C und E, Beta-Carotin und Selen. Zu den besten Lebensmitteln, die Sie sich mit Ihren Antioxidantien versorgen können, gehören Blaubeeren, Preiselbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Pflaumen, Äpfel und Pflaumen. Essentiellen Fettsäuren Wir sind jetzt vorprogrammiert, um zu denken, dass alles, was das Wort Fett enthält, eine schlechte Sache ist, aber es gibt eine bestimmte Menge an Fetten, die wir in unserem Körper brauchen, die sie nicht selbst herstellen können. Dies sind die essentiellen Fettsäuren und es gibt zwei Grundtypen. Omega-3-Fettsäuren sind lebenswichtig für den Körper, können jedoch zu einem gewissen Grad in ihm hergestellt werden. Es ist jedoch wichtig, die Werte aufzufüllen, indem man sie über die Nahrung aufnimmt. Es wird verwendet, um Zellwände zu formen und um Sauerstoff durch den Körper zirkulieren zu lassen, damit rote Blutkörperchen richtig funktionieren. Ein Mangel in diesem Bereich kann zu Blutgerinnseln, Gedächtnisstörungen, Sehstörungen, einem geschwächten Immunsystem und sogar einem unregelmäßigen Herzschlag führen. Lebensmittel, die eine gute Quelle dafür sind, sind Lachs, etwas Thunfisch, Spinat, Walnüsse und Sesam.

banner 728x90
Tags :
Worauf Sie in einem Gesundheits- und Ernährungsplan für Männer achten sollten
admin / June 23, 2019 / Ernährung

Worauf Sie in einem Gesundheits- und Ernährungsplan für Männer achten sollten

Bevor Sie eine Diät einhalten, sollten Sie natürlich von Ihrem Arzt geklärt werden, um sicherzustellen, dass Sie gesund genug sind, dies zu tun. Vor allem, wenn Sie an Diabetes, Herzerkrankungen oder einer Krankheit leiden, bei der Sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen müssen, sollten Sie zunächst prüfen, ob es einen bestimmten Gesundheits- und Ernährungsplan für Männer gibt, den Ihr Arzt empfiehlt.

Wenn Sie jedoch nicht nur übergewichtig, sondern auch gesund sind, ist es wichtig, dass Sie einen Plan wählen, der speziell für Männer entwickelt wurde. Dies mag offensichtlich klingen, aber die meisten Männer nehmen zunächst regelmäßig eine Diät ein, die fast immer auf den Körper einer Frau und ihren langsameren Stoffwechsel abgestimmt ist. Wenn Sie ein Mann sind, geht Ihr Stoffwechsel viel schneller und Sie neigen eher dazu, schneller abzunehmen, wenn Sie nur ein paar kleine Änderungen vornehmen.

Welche Änderungen sollten Sie vornehmen?

Jeder gute Gesundheits- und Ernährungsplan für Männer gibt Ihnen die Anleitung, die Sie brauchen, um besser zu essen und effizienter zu trainieren. Obwohl es keinen Zweifel gibt, dass Sie einfach durch eine Änderung Ihrer Ernährung abnehmen können, werden Sie schneller abnehmen, wenn Sie gleichzeitig trainieren. Und nur weil Sie eine Diät halten, heißt das nicht, dass Sie die ganze Zeit hungrig sein werden. Tatsächlich ist eines der Kennzeichen jedes Gesundheits- und Ernährungsplans für Männer, dass er eine ausreichende Ernährung bietet, um das Ausarbeiten einer praktikablen Option zu ermöglichen.

Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie sich nicht verhungern und zu Hause kein Kaninchenfutter zu sich nehmen, während alle anderen ausgehen. Indem Sie einfach ein paar kleine Änderungen an Ihrem Lebensstil vornehmen und bessere Essgewohnheiten einführen, werden Sie feststellen, dass Ihr Gewicht ziemlich schnell abnimmt. Darüber hinaus können Sie Lebensmittel zu sich nehmen, die Ihren Stoffwechsel beschleunigen und Ihnen dabei helfen, Gewicht zu verlieren, egal ob Sie trainieren oder nicht.

Eine Änderung, die vielen Männern auf Anhieb hilft, ist die Änderung der Art und Weise, wie Mahlzeiten gegessen werden. Jeder Dieter wird Ihnen sagen, dass Sie niemals “auf der Flucht” essen sollten. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie an einem Tisch sitzen und essen, werden Sie weniger essen. Wenn Sie früher am Tag essen, können Sie den Hunger bekämpfen und Ihren Stoffwechsel für den Rest Ihres Tages wieder in Schwung bringen. Anstatt jeden Abend ein großes Abendessen einzunehmen, verteilen Sie diese Mahlzeiten und Sie werden feststellen, dass das Abnehmen nicht so schwer ist, wie Sie vielleicht denken.

Der erste Schritt, um herauszufinden, ob Sie an Ihrem gesunden Gewicht sind, ist herauszufinden, wie hoch Ihr BMI oder Body-Mass-Index ist und wie groß Ihre Taille ist. Für die meisten Menschen sind dies die guten Hinweise darauf, ob sie ein gesundes Gewicht haben.

Es gibt mehrere BMI-Rechner und Diagramme online, die Ihnen Ihren empfohlenen Gewichtsbereich für Ihre Körpergröße mitteilen können. Es ist wichtig zu bedenken, dass Ihr BMI nur ein Maß für Ihre Gesundheit ist. Eine Person, die gemäß BMI-Charts “übergewichtig”, aber nicht “fettleibig” ist, kann gesund sein, wenn sie oder er gesunde Essgewohnheiten hat und regelmäßig Sport treibt. Menschen, die dünn sind, aber nicht trainieren oder nahrhafte Lebensmittel essen, sind nicht unbedingt gesund, nur weil sie dünn sind.

Nachdem Sie Ihren BMI kennen, ist es Zeit, einen Blick auf Ihre Taillengröße zu werfen. Für die meisten Menschen liegt das Ziel für eine gesunde Taille bei Männern bei 37 bis 40 Zoll, und für Frauen sollte das Maximum bei 35 Zoll liegen. Dies ist natürlich alles relativ zu anderen Faktoren.

Beachten Sie beim Abwiegen auch, dass das Gewicht im Laufe des Tages aufgrund von Wassereinlagerungen oder Wasserverlusten um bis zu 5 Pfund variieren kann. Wiegen Sie sich wöchentlich zur gleichen Tageszeit in der gleichen Kleidung (nackt wäre besser), um das genaueste Gewicht zu erhalten. Wenn Sie sich später am Tag wiegen, erhalten Sie einen höheren Messwert. Wiegen Sie sich nach dem Essen oder Trinken einer großen Menge nicht, da Sie sonst einen falsch hohen Wert erhalten. Ebenso führt das Abwiegen nach vielem Schwitzen, z. B. nach dem Training, zu einem falsch niedrigen Messwert.

Natriumreiche Lebensmittel führen zu Wassereinlagerungen und einem falsch hohen Gewicht. Bei Frauen schwankt die Wasserretention mit dem Menstruationszyklus einer Frau, wodurch das wirkliche Gewicht beeinträchtigt wird.

banner 728x90

Bevor Sie eine Diät einhalten, sollten Sie natürlich von Ihrem Arzt geklärt werden, um sicherzustellen, dass Sie gesund genug sind, dies zu tun. Vor allem, wenn Sie an Diabetes, Herzerkrankungen oder einer Krankheit leiden, bei der Sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen müssen, sollten Sie zunächst prüfen, ob es einen bestimmten Gesundheits- und Ernährungsplan für Männer gibt, den Ihr Arzt empfiehlt.

Wenn Sie jedoch nicht nur übergewichtig, sondern auch gesund sind, ist es wichtig, dass Sie einen Plan wählen, der speziell für Männer entwickelt wurde. Dies mag offensichtlich klingen, aber die meisten Männer nehmen zunächst regelmäßig eine Diät ein, die fast immer auf den Körper einer Frau und ihren langsameren Stoffwechsel abgestimmt ist. Wenn Sie ein Mann sind, geht Ihr Stoffwechsel viel schneller und Sie neigen eher dazu, schneller abzunehmen, wenn Sie nur ein paar kleine Änderungen vornehmen.

Welche Änderungen sollten Sie vornehmen?

Jeder gute Gesundheits- und Ernährungsplan für Männer gibt Ihnen die Anleitung, die Sie brauchen, um besser zu essen und effizienter zu trainieren. Obwohl es keinen Zweifel gibt, dass Sie einfach durch eine Änderung Ihrer Ernährung abnehmen können, werden Sie schneller abnehmen, wenn Sie gleichzeitig trainieren. Und nur weil Sie eine Diät halten, heißt das nicht, dass Sie die ganze Zeit hungrig sein werden. Tatsächlich ist eines der Kennzeichen jedes Gesundheits- und Ernährungsplans für Männer, dass er eine ausreichende Ernährung bietet, um das Ausarbeiten einer praktikablen Option zu ermöglichen.

Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie sich nicht verhungern und zu Hause kein Kaninchenfutter zu sich nehmen, während alle anderen ausgehen. Indem Sie einfach ein paar kleine Änderungen an Ihrem Lebensstil vornehmen und bessere Essgewohnheiten einführen, werden Sie feststellen, dass Ihr Gewicht ziemlich schnell abnimmt. Darüber hinaus können Sie Lebensmittel zu sich nehmen, die Ihren Stoffwechsel beschleunigen und Ihnen dabei helfen, Gewicht zu verlieren, egal ob Sie trainieren oder nicht.

Eine Änderung, die vielen Männern auf Anhieb hilft, ist die Änderung der Art und Weise, wie Mahlzeiten gegessen werden. Jeder Dieter wird Ihnen sagen, dass Sie niemals “auf der Flucht” essen sollten. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie an einem Tisch sitzen und essen, werden Sie weniger essen. Wenn Sie früher am Tag essen, können Sie den Hunger bekämpfen und Ihren Stoffwechsel für den Rest Ihres Tages wieder in Schwung bringen. Anstatt jeden Abend ein großes Abendessen einzunehmen, verteilen Sie diese Mahlzeiten und Sie werden feststellen, dass das Abnehmen nicht so schwer ist, wie Sie vielleicht denken.

Der erste Schritt, um herauszufinden, ob Sie an Ihrem gesunden Gewicht sind, ist herauszufinden, wie hoch Ihr BMI oder Body-Mass-Index ist und wie groß Ihre Taille ist. Für die meisten Menschen sind dies die guten Hinweise darauf, ob sie ein gesundes Gewicht haben.

Es gibt mehrere BMI-Rechner und Diagramme online, die Ihnen Ihren empfohlenen Gewichtsbereich für Ihre Körpergröße mitteilen können. Es ist wichtig zu bedenken, dass Ihr BMI nur ein Maß für Ihre Gesundheit ist. Eine Person, die gemäß BMI-Charts “übergewichtig”, aber nicht “fettleibig” ist, kann gesund sein, wenn sie oder er gesunde Essgewohnheiten hat und regelmäßig Sport treibt. Menschen, die dünn sind, aber nicht trainieren oder nahrhafte Lebensmittel essen, sind nicht unbedingt gesund, nur weil sie dünn sind.

Nachdem Sie Ihren BMI kennen, ist es Zeit, einen Blick auf Ihre Taillengröße zu werfen. Für die meisten Menschen liegt das Ziel für eine gesunde Taille bei Männern bei 37 bis 40 Zoll, und für Frauen sollte das Maximum bei 35 Zoll liegen. Dies ist natürlich alles relativ zu anderen Faktoren.

Beachten Sie beim Abwiegen auch, dass das Gewicht im Laufe des Tages aufgrund von Wassereinlagerungen oder Wasserverlusten um bis zu 5 Pfund variieren kann. Wiegen Sie sich wöchentlich zur gleichen Tageszeit in der gleichen Kleidung (nackt wäre besser), um das genaueste Gewicht zu erhalten. Wenn Sie sich später am Tag wiegen, erhalten Sie einen höheren Messwert. Wiegen Sie sich nach dem Essen oder Trinken einer großen Menge nicht, da Sie sonst einen falsch hohen Wert erhalten. Ebenso führt das Abwiegen nach vielem Schwitzen, z. B. nach dem Training, zu einem falsch niedrigen Messwert.

Natriumreiche Lebensmittel führen zu Wassereinlagerungen und einem falsch hohen Gewicht. Bei Frauen schwankt die Wasserretention mit dem Menstruationszyklus einer Frau, wodurch das wirkliche Gewicht beeinträchtigt wird.

banner 728x90
Tags :
Gesunde Ernährungstipps für Männer, Was Männer wissen müssen!
admin / June 7, 2019 / Ernährung

Gesunde Ernährungstipps für Männer, Was Männer wissen müssen!

Gesundes und nahrhaftes Essen hält den Körper gesund und aktiv. Gesunde Ernährung für Männer ist die Kombination aus Ernährung und richtiger Ernährung. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie durch die Einbeziehung von mehr und mehr Fleisch zu einer gesunden Ernährung beitragen können, ist dies nicht der Fall. Übermäßiges Essen ist immer schlecht und in ähnlicher Weise kann übermäßiges Essen auch Ihrem Körper schaden.

Männertipps für eine gesunde Ernährung sind daher auch eine ausgewogene Ernährung.

o Ärzte empfehlen, dass der tägliche Verzehr von nicht mehr als 52 Gramm Fleisch. Laut Ernährungsexperten kann der zusätzliche Verzehr einer proteinreichen Diät schädlich für die Nieren sein und zu Nierenproblemen und Erkrankungen der Herzkranzgefäße führen.
o Während des Trainings verbrennt die Körpermuskulatur Kohlenhydrate, die als Glykogen bezeichnet werden, und damit der Körper richtig funktioniert, ist es wichtig, den optimalen Kohlenhydratspiegel im Körper zu halten. Zu diesem Zweck müssen Männer eine Diät mit Vollkornprodukten, Kartoffeln, Bohnen und anderen kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln einhalten. Vollkornprodukte wie brauner Reis, Hirse und Vollkornbrot sind die Quelle für Kohlenhydrate. Männer müssen den Verzehr weißer raffinierter Lebensmittel begrenzen und Lebensmittel mit der erforderlichen Menge an Kohlenhydraten zu sich nehmen.
o Wenn Sie Bodybuilding betreiben, fügen Sie Ihrer Ernährung Protein hinzu. Protein hilft bei der Herstellung von Muskeln und Blut. Mageres Fleisch, Fisch, Linsen und milcharme Produkte sind eine gute Proteinquelle. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr Protein zugeben, als für Ihren Körper erforderlich ist, da es sich in Fett umwandeln kann.
o Fügen Sie Gemüse hinzu, das in Ihrem Essen serviert wird.
o Versuchen Sie, Backwaren, gedämpftes und geröstetes Essen zu kaufen.
o Fügen Sie täglich 2 bis 3 Portionen Obst zu Ihrem Essen hinzu. Sie können es zwischen den Mahlzeiten essen oder sogar zu den Mahlzeiten können Sie Obst essen.
o Nehmen Sie ein leichteres Mittagessen ein und dann eine schwerere Mahlzeit.
o Trinken Sie täglich 6 bis 8 Glas Wasser.
Gutes Essen ist die Energiequelle für Ihren Körper. Ihr Körper funktioniert gut, wenn Sie eine Nahrung zu sich nehmen, die reich an notwendigen Nahrungsmitteln wie Eiweiß, Mineralien, Kohlenhydraten und Vitaminen ist.

Nicht genug kann so schlimm wie zu viel sein.

Ein Fehler bei größeren Männern ist, zu wenig Kalorien zu sich zu nehmen. Der Körper toleriert nur so viel Hunger, bevor er in den Erhaltungsmodus übergeht und Fett als gespeicherte Energie behält. Dies ist eine Reaktion, die in allen unseren Körpern als Überlebensmechanismus programmiert ist. Dies fördert nicht nur einen geringen Gewichtsverlust, sondern wirkt sich auch auf die Energie aus, da die Fettreserven keine Energiequelle mit hoher Produktion sind.

Es ist wichtig, ein gut geplantes Ernährungsprogramm zu haben, das Ihre aktuelle Größe und Ihr Gewicht berücksichtigt. Eine 2000-Kalorien-Diät kann für einen Mann zu viel und für einen anderen Mann nicht annähernd genug sein. Durch die Berechnung Ihres BMI, Body Mass Index, kann Ihnen ein persönlicher Wellness-Coach dabei helfen, einen effektiven Plan zu erstellen, der Ihre Bedürfnisse erfüllt und Ihre Ziele unterstützt.

Warum ist Frühstück und Konsistenz entscheidend?

Eine andere Angewohnheit, die sich in den Lebensstil alternder Männer einschleicht, ist das Auslassen des Frühstücks und die Verzögerung der ersten Mahlzeit um mehrere Stunden. Ein gesundes, proteinreiches Frühstück ist der Schlüssel zum richtigen Gewichtsmanagement. Während wir das “Fasten” “brechen”, das wir in der Nacht vor dem Zubettgehen begonnen haben, signalisieren wir dem Körper, dass es in Ordnung ist, den Stoffwechselofen anzuzünden. Wenn wir nicht essen, interpretiert der Körper dies als ein Signal dafür, dass der Zeitpunkt unserer nächsten Mahlzeit in Frage kommt, und hält an seiner bevorzugten Brennstoffquelle fest: Fett.

Eine ähnliche Angewohnheit besteht in langen Zeiträumen zwischen den Mahlzeiten an einem anstrengenden Tag.

Planen Sie für Protein

Neben dem Zeitpunkt und der Konsistenz einer gesunden Ernährung besteht die nächste Herausforderung darin, genügend Eiweiß zu sich zu nehmen. “On the go” -Mahlzeiten sind selten eiweißreich und sicherlich fallen typische Drive-Through-Gerichte in diese Kategorie. Die typische Speisekarte enthält übermäßige Portionen und übermäßige Mengen an Fett und Kohlenhydraten.

Der Proteinbedarf variiert je nach Größe und Gewicht, aber ein anständiger Richtwert ist 150 Gramm Protein pro Tag für einen 6 ‘, 200 Pfund schweren Mann. Idealerweise sollte die Hälfte dieses Proteins aus tierischen und die Hälfte aus pflanzlichen Quellen stammen. Wenn Sie den Proteinbedarf kennen und einhalten, wird die Muskelmasse und der Stoffwechsel gesteigert.

banner 728x90

Gesundes und nahrhaftes Essen hält den Körper gesund und aktiv. Gesunde Ernährung für Männer ist die Kombination aus Ernährung und richtiger Ernährung. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie durch die Einbeziehung von mehr und mehr Fleisch zu einer gesunden Ernährung beitragen können, ist dies nicht der Fall. Übermäßiges Essen ist immer schlecht und in ähnlicher Weise kann übermäßiges Essen auch Ihrem Körper schaden.

Männertipps für eine gesunde Ernährung sind daher auch eine ausgewogene Ernährung.

o Ärzte empfehlen, dass der tägliche Verzehr von nicht mehr als 52 Gramm Fleisch. Laut Ernährungsexperten kann der zusätzliche Verzehr einer proteinreichen Diät schädlich für die Nieren sein und zu Nierenproblemen und Erkrankungen der Herzkranzgefäße führen.
o Während des Trainings verbrennt die Körpermuskulatur Kohlenhydrate, die als Glykogen bezeichnet werden, und damit der Körper richtig funktioniert, ist es wichtig, den optimalen Kohlenhydratspiegel im Körper zu halten. Zu diesem Zweck müssen Männer eine Diät mit Vollkornprodukten, Kartoffeln, Bohnen und anderen kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln einhalten. Vollkornprodukte wie brauner Reis, Hirse und Vollkornbrot sind die Quelle für Kohlenhydrate. Männer müssen den Verzehr weißer raffinierter Lebensmittel begrenzen und Lebensmittel mit der erforderlichen Menge an Kohlenhydraten zu sich nehmen.
o Wenn Sie Bodybuilding betreiben, fügen Sie Ihrer Ernährung Protein hinzu. Protein hilft bei der Herstellung von Muskeln und Blut. Mageres Fleisch, Fisch, Linsen und milcharme Produkte sind eine gute Proteinquelle. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr Protein zugeben, als für Ihren Körper erforderlich ist, da es sich in Fett umwandeln kann.
o Fügen Sie Gemüse hinzu, das in Ihrem Essen serviert wird.
o Versuchen Sie, Backwaren, gedämpftes und geröstetes Essen zu kaufen.
o Fügen Sie täglich 2 bis 3 Portionen Obst zu Ihrem Essen hinzu. Sie können es zwischen den Mahlzeiten essen oder sogar zu den Mahlzeiten können Sie Obst essen.
o Nehmen Sie ein leichteres Mittagessen ein und dann eine schwerere Mahlzeit.
o Trinken Sie täglich 6 bis 8 Glas Wasser.
Gutes Essen ist die Energiequelle für Ihren Körper. Ihr Körper funktioniert gut, wenn Sie eine Nahrung zu sich nehmen, die reich an notwendigen Nahrungsmitteln wie Eiweiß, Mineralien, Kohlenhydraten und Vitaminen ist.

Nicht genug kann so schlimm wie zu viel sein.

Ein Fehler bei größeren Männern ist, zu wenig Kalorien zu sich zu nehmen. Der Körper toleriert nur so viel Hunger, bevor er in den Erhaltungsmodus übergeht und Fett als gespeicherte Energie behält. Dies ist eine Reaktion, die in allen unseren Körpern als Überlebensmechanismus programmiert ist. Dies fördert nicht nur einen geringen Gewichtsverlust, sondern wirkt sich auch auf die Energie aus, da die Fettreserven keine Energiequelle mit hoher Produktion sind.

Es ist wichtig, ein gut geplantes Ernährungsprogramm zu haben, das Ihre aktuelle Größe und Ihr Gewicht berücksichtigt. Eine 2000-Kalorien-Diät kann für einen Mann zu viel und für einen anderen Mann nicht annähernd genug sein. Durch die Berechnung Ihres BMI, Body Mass Index, kann Ihnen ein persönlicher Wellness-Coach dabei helfen, einen effektiven Plan zu erstellen, der Ihre Bedürfnisse erfüllt und Ihre Ziele unterstützt.

Warum ist Frühstück und Konsistenz entscheidend?

Eine andere Angewohnheit, die sich in den Lebensstil alternder Männer einschleicht, ist das Auslassen des Frühstücks und die Verzögerung der ersten Mahlzeit um mehrere Stunden. Ein gesundes, proteinreiches Frühstück ist der Schlüssel zum richtigen Gewichtsmanagement. Während wir das “Fasten” “brechen”, das wir in der Nacht vor dem Zubettgehen begonnen haben, signalisieren wir dem Körper, dass es in Ordnung ist, den Stoffwechselofen anzuzünden. Wenn wir nicht essen, interpretiert der Körper dies als ein Signal dafür, dass der Zeitpunkt unserer nächsten Mahlzeit in Frage kommt, und hält an seiner bevorzugten Brennstoffquelle fest: Fett.

Eine ähnliche Angewohnheit besteht in langen Zeiträumen zwischen den Mahlzeiten an einem anstrengenden Tag.

Planen Sie für Protein

Neben dem Zeitpunkt und der Konsistenz einer gesunden Ernährung besteht die nächste Herausforderung darin, genügend Eiweiß zu sich zu nehmen. “On the go” -Mahlzeiten sind selten eiweißreich und sicherlich fallen typische Drive-Through-Gerichte in diese Kategorie. Die typische Speisekarte enthält übermäßige Portionen und übermäßige Mengen an Fett und Kohlenhydraten.

Der Proteinbedarf variiert je nach Größe und Gewicht, aber ein anständiger Richtwert ist 150 Gramm Protein pro Tag für einen 6 ‘, 200 Pfund schweren Mann. Idealerweise sollte die Hälfte dieses Proteins aus tierischen und die Hälfte aus pflanzlichen Quellen stammen. Wenn Sie den Proteinbedarf kennen und einhalten, wird die Muskelmasse und der Stoffwechsel gesteigert.

banner 728x90
Tags :
Gesunde Ernährung und Ernährungsberatung für Männer
admin / June 2, 2019 / Ernährung

Gesunde Ernährung und Ernährungsberatung für Männer

Eine gesunde Ernährung ist mehr als nur Treibstoff für den Körper. Es hilft Ihnen nicht nur bei der Bekämpfung von Krankheiten, sondern lässt Sie auch jung und aktiv aussehen. Typischerweise lieben Männer ihr Fleisch und ihre fetthaltigen Lebensmittel, und dies wirkt sich häufig stark auf ihre Gesundheit aus. Gesundes Essen für Männer bedeutet, die richtigen Lebensmittel zu sich zu nehmen und mit Hilfe von Bewegung das Idealgewicht zu halten. Wir geben unten ein paar Tipps für Männer, um dieses Ziel zu erreichen.

Essen die richtigen Lebensmittel:

Ein gesunder Ernährungsplan für Männer sollte Lebensmittel aus allen Lebensmittelgruppen im richtigen Verhältnis enthalten. Ihre tägliche Einnahme muss also aus zwei Tassen Obst, zweieinhalb Tassen Gemüse und mindestens fünf Unzen Vollkorn bestehen. Vollkornprodukte sind eine reichhaltige Quelle an Ballaststoffen, Mineralien und Vitaminen, die für die Gesundheit des Herzens und die Aufrechterhaltung des idealen Körpergewichts unerlässlich sind. Gemüse wie Tomaten enthalten Lycopin, das gut für Ihre Prostata ist. Fisch, Obst und Milch geben auch die erforderliche Dosis an Kalium und Kalzium, die Ihr Körper benötigt.

Gesunde Ernährung für Männer: Gehen Sie über Fleisch hinaus

Männer bevorzugen Fleisch mehr als jedes andere Lebensmittel, nur weil es die Proteine ​​gibt, um den Muskelaufbau zu unterstützen. Mageres Rindfleisch oder mageres Schweinefleisch liefert auch die für den Körper erforderliche Zinkmenge. Was jedoch oft ignoriert wird, ist die Tatsache, dass die Ernährung auch durch den Verzehr von Gemüse und Vollkornprodukten ausgeglichen werden sollte. Und Fleisch muss nicht die einzige Proteinquelle sein – man kann es auch aus Bohnen gewinnen. Sojabohnen liefern nicht nur Protein, sondern sind auch reich an Isoflavonen, die das Risiko für Prostatakrebs verringern können.

Gesunde Ernährung für Männer: Vollkorngetreide ist gut für Sie

Ihr Energiebedarf hängt von Ihrem Gewicht, Ihrer Größe und Ihrem Aktivitätsniveau ab. Im Allgemeinen sind Männer größer als Frauen und haben mehr Muskelmasse. Ihr Kalorienbedarf ist also viel höher, was leicht durch Vollkornprodukte erreicht werden kann. Vollkornbrot, Müsli oder Nudeln, brauner Reis, Hafer und Gerste sind reich an Ballaststoffen und eine wichtige Quelle für Kohlenhydrate. Diese gesunden Nahrungsmittel geben Ihnen ein Gefühl der Fülle und der Ernährung sowie die notwendige Energie, um Sie durch den Tag zu begleiten.

    Gesunde Ernährung für Männer: Imbiss auf Obst und Beeren

Früchte wie Bananen sind nicht nur eine großartige Quelle für schnelle Energie, sondern liefern auch das Kalium, das zur Regulierung des Herzschlags, der Nerven und zur Verringerung des Schlaganfallrisikos benötigt wird. Vitamine und andere Nährstoffe in Früchten können den Eiweißstoffwechsel unterstützen, das Immunsystem stärken und die Bildung von Blutzellen unterstützen. Bunte Beeren und Kirschen enthalten Antioxidantien, die eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bieten.

Liebe Männer, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit in erster Linie auf Fleisch. Der Grundbestandteil von Fleisch ist das Eiweiß. Es ist Protein, das als wichtigste Energiequelle für die Vertreter des stärkeren Geschlechts gilt. Denken Sie daran, dass die Fleischgerichte Sie zu einem “Helden” machen. Das zweite nicht minder wichtige Produkt für eine gesunde Ernährung der Männer ist frischer Fisch. In schließt mehrfach ungesättigte Fettsäuren ein. Sie helfen, die Jugend Ihres Körpers zu verlängern. Und schließlich sind Milchprodukte der dritte wichtige Bestandteil Ihrer Ration. Trinken Sie besser Kefir und Joghurt, da diese Bifidus-Bakterien enthalten. Die Milchprodukte sollten nicht fett sein. Außerdem müssen Sie jeden Tag mindestens fünfhundert Gramm Gemüse und Obst essen. Es ist zu beachten, dass das wichtigste Mineral für eine gesunde Ernährung bei Männern Zink ist.

Oft passiert es, dass ein Mann, der abseits des Alltags schaut und einen Blick in den Spiegel wirft, bemerkt, dass er bereits nicht mehr so ​​schlank aussieht wie früher. Gewöhnlich versuchen solche Männer, nichts zu bemerken und es zu vergessen. Es ist falsch. Heute gibt es eine Vielzahl von Diäten, die speziell für Männer entwickelt wurden. Solche Diäten basieren auf einem Hauptprinzip: Sie müssen so viel Energie mit der Nahrung aufnehmen, wie Sie für die Ausführung aller lebenswichtigen Funktionen und die tägliche Arbeit benötigen.

Die Ration eines Mannes, der sich um sein Aussehen kümmert, sollte zu fettes und frittiertes Geschirr, Schmalz, Süßigkeiten, Backwaren, süße Fruchtlimonaden und Spirituosen ausschließen. Es ist besser, wenn Sie die Menge der konsumierten Saucen und Dressings verringern. Iss Obst und Gemüse und so viel Grün wie möglich. Essen Sie zum Frühstück Produkte, die reich an Kohlenhydraten sind. Sie geben dir Energie für einen ganzen Tag. Iss Protein zum Mittagessen. Und während des Abendessens ist es besser, kohlenhydratreiche Produkte zu sich zu nehmen. Sie helfen, Fette zu verbrennen.

Zwischen den Mahlzeiten können Sie sich etwas Kefir oder ein Glas Tomatensaft gönnen. Trinken Sie niemals feurige Geister, sie steigern nur den Appetit. Von Zeit zu Zeit können Sie sich ein Glas Wein oder ein Schnapsglas Wodka gönnen, mehr jedoch nicht.

banner 728x90

Eine gesunde Ernährung ist mehr als nur Treibstoff für den Körper. Es hilft Ihnen nicht nur bei der Bekämpfung von Krankheiten, sondern lässt Sie auch jung und aktiv aussehen. Typischerweise lieben Männer ihr Fleisch und ihre fetthaltigen Lebensmittel, und dies wirkt sich häufig stark auf ihre Gesundheit aus. Gesundes Essen für Männer bedeutet, die richtigen Lebensmittel zu sich zu nehmen und mit Hilfe von Bewegung das Idealgewicht zu halten. Wir geben unten ein paar Tipps für Männer, um dieses Ziel zu erreichen.

Essen die richtigen Lebensmittel:

Ein gesunder Ernährungsplan für Männer sollte Lebensmittel aus allen Lebensmittelgruppen im richtigen Verhältnis enthalten. Ihre tägliche Einnahme muss also aus zwei Tassen Obst, zweieinhalb Tassen Gemüse und mindestens fünf Unzen Vollkorn bestehen. Vollkornprodukte sind eine reichhaltige Quelle an Ballaststoffen, Mineralien und Vitaminen, die für die Gesundheit des Herzens und die Aufrechterhaltung des idealen Körpergewichts unerlässlich sind. Gemüse wie Tomaten enthalten Lycopin, das gut für Ihre Prostata ist. Fisch, Obst und Milch geben auch die erforderliche Dosis an Kalium und Kalzium, die Ihr Körper benötigt.

Gesunde Ernährung für Männer: Gehen Sie über Fleisch hinaus

Männer bevorzugen Fleisch mehr als jedes andere Lebensmittel, nur weil es die Proteine ​​gibt, um den Muskelaufbau zu unterstützen. Mageres Rindfleisch oder mageres Schweinefleisch liefert auch die für den Körper erforderliche Zinkmenge. Was jedoch oft ignoriert wird, ist die Tatsache, dass die Ernährung auch durch den Verzehr von Gemüse und Vollkornprodukten ausgeglichen werden sollte. Und Fleisch muss nicht die einzige Proteinquelle sein – man kann es auch aus Bohnen gewinnen. Sojabohnen liefern nicht nur Protein, sondern sind auch reich an Isoflavonen, die das Risiko für Prostatakrebs verringern können.

Gesunde Ernährung für Männer: Vollkorngetreide ist gut für Sie

Ihr Energiebedarf hängt von Ihrem Gewicht, Ihrer Größe und Ihrem Aktivitätsniveau ab. Im Allgemeinen sind Männer größer als Frauen und haben mehr Muskelmasse. Ihr Kalorienbedarf ist also viel höher, was leicht durch Vollkornprodukte erreicht werden kann. Vollkornbrot, Müsli oder Nudeln, brauner Reis, Hafer und Gerste sind reich an Ballaststoffen und eine wichtige Quelle für Kohlenhydrate. Diese gesunden Nahrungsmittel geben Ihnen ein Gefühl der Fülle und der Ernährung sowie die notwendige Energie, um Sie durch den Tag zu begleiten.

    Gesunde Ernährung für Männer: Imbiss auf Obst und Beeren

Früchte wie Bananen sind nicht nur eine großartige Quelle für schnelle Energie, sondern liefern auch das Kalium, das zur Regulierung des Herzschlags, der Nerven und zur Verringerung des Schlaganfallrisikos benötigt wird. Vitamine und andere Nährstoffe in Früchten können den Eiweißstoffwechsel unterstützen, das Immunsystem stärken und die Bildung von Blutzellen unterstützen. Bunte Beeren und Kirschen enthalten Antioxidantien, die eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bieten.

Liebe Männer, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit in erster Linie auf Fleisch. Der Grundbestandteil von Fleisch ist das Eiweiß. Es ist Protein, das als wichtigste Energiequelle für die Vertreter des stärkeren Geschlechts gilt. Denken Sie daran, dass die Fleischgerichte Sie zu einem “Helden” machen. Das zweite nicht minder wichtige Produkt für eine gesunde Ernährung der Männer ist frischer Fisch. In schließt mehrfach ungesättigte Fettsäuren ein. Sie helfen, die Jugend Ihres Körpers zu verlängern. Und schließlich sind Milchprodukte der dritte wichtige Bestandteil Ihrer Ration. Trinken Sie besser Kefir und Joghurt, da diese Bifidus-Bakterien enthalten. Die Milchprodukte sollten nicht fett sein. Außerdem müssen Sie jeden Tag mindestens fünfhundert Gramm Gemüse und Obst essen. Es ist zu beachten, dass das wichtigste Mineral für eine gesunde Ernährung bei Männern Zink ist.

Oft passiert es, dass ein Mann, der abseits des Alltags schaut und einen Blick in den Spiegel wirft, bemerkt, dass er bereits nicht mehr so ​​schlank aussieht wie früher. Gewöhnlich versuchen solche Männer, nichts zu bemerken und es zu vergessen. Es ist falsch. Heute gibt es eine Vielzahl von Diäten, die speziell für Männer entwickelt wurden. Solche Diäten basieren auf einem Hauptprinzip: Sie müssen so viel Energie mit der Nahrung aufnehmen, wie Sie für die Ausführung aller lebenswichtigen Funktionen und die tägliche Arbeit benötigen.

Die Ration eines Mannes, der sich um sein Aussehen kümmert, sollte zu fettes und frittiertes Geschirr, Schmalz, Süßigkeiten, Backwaren, süße Fruchtlimonaden und Spirituosen ausschließen. Es ist besser, wenn Sie die Menge der konsumierten Saucen und Dressings verringern. Iss Obst und Gemüse und so viel Grün wie möglich. Essen Sie zum Frühstück Produkte, die reich an Kohlenhydraten sind. Sie geben dir Energie für einen ganzen Tag. Iss Protein zum Mittagessen. Und während des Abendessens ist es besser, kohlenhydratreiche Produkte zu sich zu nehmen. Sie helfen, Fette zu verbrennen.

Zwischen den Mahlzeiten können Sie sich etwas Kefir oder ein Glas Tomatensaft gönnen. Trinken Sie niemals feurige Geister, sie steigern nur den Appetit. Von Zeit zu Zeit können Sie sich ein Glas Wein oder ein Schnapsglas Wodka gönnen, mehr jedoch nicht.

banner 728x90
Tags :
banner 728x90